News
 

Jahreshauptversammlung am 03.05.2022

Die Jahreshauptversammlung des SV DISBU fand am 3.5.2022 im Vereinsheim statt und begann mit der Ehrung langjähriger Mitglieder.

Auf 25 Jahre Vereinszugehörigkeit kann Markus Gnewikow zurückblicken und auf 50 Jahre Martin und Thomas Tschendel. Erwin Aschmies, ein Urgestein der Gymnastikabtielung wäre auch 50 Jahre dabei gewesen ist aber leider im März diesen Jahres verstorben. Die Versammlung gedachte ihm und den anderen in letzten Jahr verstorbenen Mitgliedern des Vereins.

Es folgten die Berichte der Abteilungen, die so langsam wieder einem geregelten Trainings- und Spielbetrieb unter besonderen Hygienebestimmungen nachgehen können. Positiv zu erwähnen sei hier, dass trotz Coronapause die Zahl der Mitglieder relativ stabil geblieben ist.

Die meisten Abteilungen haben mittlerweile Spielgemeinschaften mit anderen Vereinen, was besonders bei Badminton und Basketball sehr gut läuft, die Tischtennisspieler sind noch in Verhandlung mit einem zusätzlichen Verein.

Die Badmintonabteilung freut sich mittlerweile über eine neue Trainingsmöglichkeit in der neuen, großen Halle der Max-Planck-Schule, die Gymnastikabteilung (Fitness für Senioren) leidet unter den schlechten Bedingungen in der Büchner-Halle, die oft nicht beheizt ist.

Durch die Baustelle an der Humboldt-Schule hat die Bouleabteilung nicht mehr viel Platz, Diskussionen mit der Stadt und der Schule zwecks Zukunftsplanung sind im Gange.

Im Vereinsheim wurden drei neue Dartboards installiert und es werden Monatsturniere von Mitgliedern und Freunden des Vereins gespielt.

Bei Gymnastik gibt es 8 Übungsgruppen, die seit Mai unter Hygienebedingungen wieder aktiv sind, die Volleyballer trainieren auch wieder regelmäßig mit ca. 6-10 Personen.

Harald Schenk legte den Kassenbericht vor, der von Margret Kahl und Bettina Kuntze geprüft worden war und der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Die Mitgliederversammlung wählte den neuen Vorstand und es ergaben sich keine Änderungen: 1. Vorsitzende: Simone Meiberth, 2. Vorsitzender: Manfred Werner, Kassierer: Harald Schenk, Schriftführer: Lars Wuntke, Kassenprüferinnen: Margret Kahl, Bettina Kuntze, Presse: Dagmar Schneider, Brigitte Przyklenk. Sven Wagner steht als Jugendwart zur Verfügung, doch die Wahl kann erst in der Versammlung der Jugendlichen stattfinden.

Anstehende Veranstaltungen für Mitglieder sind das Boule-Spaß- und Grillturnier am 16.6. (bitte vorher anmelden) und das Dart-Turnier am 14.5. , die Gymnastikabteilung plant von 9.-11.8. "Wohlfühltage in Weinheim".


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 14.05.2022.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.